28. April 2020 Softwaretest von 0 Kommentare

Beim Update von JDK 8 auf JDK 11,12 oder höher müssen bei Verwendung von Maven und des Maven Compiler Plugins die Source und Target Versionen von Java angehoben werden. Dabei gibt es ein kleines Fettnäpfchen, welches viele meiner Kollegen nicht auslassen. Ich erkläre kurz, wie man den unten beschriebenen Fehler korrigiert und das Projekt wieder kompilierbar macht.

 

$ mvn clean compile
Fatal error compiling: error: invalid target release: 1.12

03. April 2020 Softwaretest von 0 Kommentare

Bei Verwendung von Selenium und dessen RemoteWebDriver kann es bei der Ausführung von Tests und Interaktionen dazu kommen, dass Verbindungsprobleme oder Netzwerkprobleme auftreten und die intern von Selenium festgelegten Timeouts für ConnectionTimeout und ReadTimeout greifen.
Vor allem der Read Timeout sorgt hier dann für hängende Selenium-Sessions und lässt sich meist durch ein Abbruch des Testlaufs beheben.

Ich möchte zeigen, wie man Seleniums Default-Wert von 3 Stunden des Read-Timeouts von Selenium verändern kann.

21. Februar 2020 Softwaretest von 0 Kommentare

Beim Ausführen oder Debuggen von einzelnen Tests komplexer Testsuiten mit Gradle in IntelliJ habe ich des Öfteren von Kollegen schon folgenden Fehler erhalten - Mit der einfachen Bitte, dies doch zu Beheben.

Caused by: org.gradle.api.GradleException: No tests found for given includes: [com.example........XyzTestclassTest]

Das Ganze ist jedoch kein globaler Fehler in den vorhanden Testsuiten oder Testfällen, sondern schlichtweg eine Konfigurationseinstellung im IntelliJ.

21. Februar 2020 Web-Entwicklung von 0 Kommentare

Aktuell arbeite ich privat an einem Projekt basierend auf Angular. Beim Build für die Produktiv-Umgebung bin ich auf einen Fehler gestoßen. Ich lade mir eine Third-Party Bibliothek in das Projekt und dabei kam es zu folgendem Fehler. Wie man diesen umgeht und korrigiert möchte ich folgend erläutern.

WARNING in budgets, maximum exceeded for /home/node/app/angular-app/src/app/... Budget 6 kB was exceeded by 598 kB.

ERROR in Child compilation failed:
undefined
ERROR in budgets, maximum exceeded for /home/node/app/angular-app/src/app/... Budget 10 kB was exceeded by 594 kB.

08. Februar 2020 Softwaretest von 0 Kommentare

Als ich in der jüngeren Vergangenheit eine moderne Webseite testen sollte, stand ich vor dem Problem, dass die dort existierenden Elemente mittels Shadow DOM gerendert wurden.
Shadow DOM Elemente sind aus dem Selenium / Automatisierungsumfeld betrachtet Frames sehr ähnlich und halten einige Falltüren bereit.

Ich zeige, wie man solche Elemente mittels Selenium lokalisiert und damit arbeitet.

22. Januar 2020 Web-Entwicklung von 0 Kommentare

In den letzten Monaten war es ziemlich ruhig, jedoch möchte ich das Ganze nun wieder etwas aufleben lassen. Aktuell beschäftigt mich die Entwicklung einer einfachen JavaScript / TypeScript App mit Angular. Als ich zuletzt Angular verwendet habe, war die Version 1.8 aktuell - nun ist es Version 8.

Angular wird mit node.js entwickelt, jedoch bin ich kein Fan davon, mir mein lokales System mit Tools zur Softwareentwicklung vollzuspammen, sondern möchte lieber das Einfache Ausrollen von Entwicklungsumgebungen unterstützen.

Daher möchte ich kurz zeigen, wie ich ein neues Angular Projekt mittels Docker ohne lokale Node.js-Installation aufsetze.

18. April 2017 Web-Entwicklung von 0 Kommentare

In meinem täglichen Umfeld arbeite ich viel mit /feature-Branches in Git und bin dabei für das Review von Pull-Requests verantwortlich. Die neuen, lokal verifizierten Features, lassen nach der anschließenden Genehmigung des Pull-Requests meist einen lokalen und nicht weiter genutzten Branch zurück, da das Feature bereits nach development oder master gemerged wurde. 

Nach 10-20 Features hat man dann eine ganze Menge ungenutzter lokaler Branches, welche keinen zugehörigen Remote-Branch mehr besitzen. Um diese Branches zu entfernen gibt es eine kurze Kommando-Kette.

In diesem Zuge möchte ich kurz auf die Möglichkeiten des Löschen von Remote/Local Branches in Git eingehen.