QuickTipp: Default Upstream in Git setzen - Current branch has no upstream

13. August 2020 Web-Entwicklung von

Da ich nun bereits seit einigen Tagen mit Git arbeite und ein Fan von Aliasen und einfachen Workflows bin, aber oft bei Kollegen über folgende Meldung stolpere, möchte ich kurz zeigen, wie man diese nervige Meldung beim git push neuer lokaler Branches los wird.

$ erku@code-fever:~$ git checkout -b /feature/new-local-branch
$ erku@code-fever:~$ git push
fatal: The current branch feature/new-local-branch has no upstream branch.

Das ganze lässt sich durch das Setzen eines Default Settings in der Git-Konfiguration ändern.

Das Problem

Mit der Default-Konfiguration von Git, muss beim ersten Push von lokalen Branches immer der Upstream-Branch, als unter welchem Namen der Branch remote angelegt werden soll, angegeben werden.

Lösung

Da das in den meisten Fällen identisch zum lokalen Namen sein soll, lässt sich das Default-Setting entsprechend in der Git-konfiguration ändern.

$ erku@code-fever:~$ git config --global push.default current

Zurück

Einen Kommentar schreiben